2020-10-19

Damen 1 Verbandsliga: SV Leonberg/Eltingen - HSG Hohenlohe 30:21 (15:9)

Hohenlohe Damen 1 verlieren auswärts gegen den Mitaufsteiger SV Leonberg/Eltingen

Die Hohenloher Panthers waren vergangenes Wochenende bei dem SV Leonberg/Eltingen zu Besuch.
Bis zur 11. Minute war das Spiel ausgeglichen. Ab dann sollte sich das Blatt wenden. Die
Gastgeberinnen fanden einfache Wege sich durch die Abwehr der HSG Hohenlohe zu kämpfen. So  erarbeiteten sie sich einen Vorsprung von 6 Toren und man ging mit einem Stand von 15:9 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit zeichnete sich eine Aufholjagd der Panthers ab. Durch neuen Elan aus der
Halbzeitpause und die starke 7-Meter Quote von Vivien Binder kamen die Hohenloher Panthers in der 37. Minute auf ein 17:14 an den SV Leonberg/Eltingen ran. Doch damit soll es das schon gewesen sein. Nach einer Auszeit des SV Leonberg/Eltingen zogen die Gastgeberinnen erneut davon und vergrößerten den Abstand zur HSG Hohenlohe erneut. Enttäuscht beendete man das Spiel mit 30:21. 

Jetzt heißt es Kopf hoch und nächste Woche wieder mit voller Konzentration auf dem Spielfeld
stehen.

HSG Hohenlohe: Sophie Straub (Tor), Marie-Katrin Zentler (Tor), Milena Hack (1), Jana Fragner, Nicole  Heynicke (3), Kathrin Bauer, Verena Friedl (4), Vivien Binder (7/6), Julika Schneider (2), Michelle Fietze (2), Cora Stithem (2), Julia Samer.

Admin - 21:55:42 @ Damen 1 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.